Friseur-Innung Würzburg Stadt und Land
/

 

 

Willkommen bei den Hairstylisten...


Unsere Friseurinnung ist ein Zusammenschluss von selbstständigen Handwerksbetrieben des Friseur- und Kosmetikhandwerks auf regionaler Ebene.

Wir betreuen unsere Mitglieder betrieblich, fachtechnisch und über unseren Landesverband können wir auch arbeitsrechtlich unsere Mitglieder betreuen und beraten. Per Rundschreiben informiert die Friseurinnung-Würzburg über aktuelle wichtige rechtliche und fachliche Entwicklungen das Handwerk und die Betriebsführung betreffen.

Für die Geschäftsführung als auch für die Mitarbeiter unserer Mitglieder organisieren wir kostengünstig Seminare und Schulungen vor Ort. 

Wir vertreten Ihre Interessen bei Behörden und Auftraggebern, halten Kontakt zu Zoll und anderen wichtigen Partnern. 

Wir freuen uns auf Sie in Würzburg

______________________________________________________________________________________________________________________________


Hier finden Sie möglichst zeitnah die aktuellen Neuerungen

Update vom 20.Januar 2021


IN EIGENER SACHE; WICHTIG!!!!

Die unterfränkischen Innungen fordern euch zu einer Aktion auf!  hier klicken

Bitte macht alle mit, wir müssen auf unsere Problematik aufmerksam machen!!!!

Da der Lockdown leider bis voraussichtlich 14.Februar 2021 von der Regierung verlängert wurde, müssen wir durch solche Aktionen auf uns aufmerksam machen!


Bitte haltet euch an die Schließungen und übt keine Schwarzarbeit aus. Dies ist nicht nur unkollegial, strafbar und gefährlich wegen einer möglichen Covid-19  Infektion, sondern bedeutet das bei steigenden Infektionen leider auch die Maßnahmen verlängert werden! Und wir wollen doch alle so schnell als möglich raus aus dem Lockdown!!


Der LIV hat heute aktuell am 18.1.2021 an die Bayerische Staatsregierung einen dringlichen Apell geschrieben, die Salons ab Februar wieder zuöffnen! Auf der Homepage des LIV hier klicken findet ihr die Infos hierzu.

Der Verband unterstützt durch seine Arbeit und bietet Hilfestellung, helft Ihr bitte auch mit. Verbreitet via Social Media den Apell damit wir Gehör finden!!!

Am Montag 18.1. befindet sich auch ein Artikel zum Thema Schwarzarbeit während des Lockdowns in der MAIN POST.


Die Handwerkskammern stehen auch im Kontakt mit den Landesregierungen, immerhin es wird einiges versucht!


_____________________________________________________________________________________________________________________________________________



Wirtschaftshilfeninformationen zu den Corona-Hilfen der Bundesregierung gibt es unter https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de

Der Lockdown gilt bis vorerst 31. Januar 2021. Bitte treffen Sie Ihre Entscheidungen (Abbau von Urlaub, Anordnen von Kurzarbeit, Stundung von Zahlungen etc.) vorausschauend und nicht mit Fixierung auf dieses Datum. 

Bei Rückfragen geht auch gerne auf die Homepage des Landesinnungsverbandes. hier klicken


______________________________________________________________________________________________________________________________

Seit 30.12.2020 hat die Berufsgenossenschaft die Richtlinien überarbeitet. Es geht hauptsächlich um das Thema "Lüften".

hier klicken

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

Neuigkeiten von Social Media: Friseurinnung Würzburg goes Facebook


Denn nur gemeinsam sind wir Friseure stark und können was erreichen !!!

Herzliche Grüße 

von der Obermeisterin Birgit Hartbauer

und dem gesamten Team der Vorstandschaft






Unsere Obermeisterin Birgit Hartbauer mit Stefanie Albrecht im BR1 Interview , zum Thema Corona, Schließung, Masken und Wiederöffnung!

zum Download hier klicken